*
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Adresse
 Kunz Holzbau GmbH
 Wetzikon

 Mühlestrasse 27
 8623 Wetzikon

 Tel   043 488 04 66
 Fax  043 488 04 67
 Nat  079 422 38 33

 info@holzbau-kunz.ch

 Ortsplan

Über uns

 

   
Weihnachtsessen 08 der Firma Kunz Holzbau  
   

BRAUCH

Wer schaffen will, muss fröhlich sein!
Deshalb wohl, und weil im Zimmermann der Stolz auf sein Handwerk, auf seine zünftigen Bräuche, vor allem aber auf seine zünftige Arbeit so fest verwurzelt ist, haben sich die schönen, alten Zimmermannslieder bis in die heutige Zeit erhalten, bis in diese Zeit, die leider so manchen schönen, alten Handwerksbrauch in Gefahr gebracht hat, nämlich in die Gefahr des Vergessens. Eine Zeit, die die seelenlose Mechanisierung anstelle der Handwerks-Romantik setzen wollte.

Klatschen, Zimmermannsklatsch
Zunftbrauch, insbesondere der Zimmerleute, bei dem zwei oder in einer Reihe mehrere Gesellen sitzend oder stehend mit Unterstützung von Gesang im Takt und genau in vorgegebener Reihenfolge klatschen. Geklatscht wird auch in schwierigen Formationen, wie im Dreier-, Vierer-, Siebenerklatsch sitzend oder stehend.

"Aufgeschaut"

1. Strophe
Früh morgens um halb sechs Uhr stehn wir auf, stehn wir auf, und steigen aufs Gerüst hinauf.
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Holz her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

2. Strophe
Fällt einer vom Gerüst herab, herab, so findet er sein frühes Grab.
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Holz her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

3. Strophe
Sechs Zimmerleute tragen ihn zur Ruh´ zur Ruh´ und decken ihn mit Sägmehl zu.
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Holz her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

4. Strophe
Sechs Kinder latschen hinterm Sarge her, kreuz und quer, sie haben keinen Vater mehr.
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Holz her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

5. Strophe
Ich bin ja nur ein armer Zimmermann, Zimmermann, versauff mein Geld so gut ich kann. Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Bier her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

6. Strophe
Willst du dann ins Himmelsreich hinein, hinein so musst du steht’s besoffen sein.
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!
Bier her!
Darum aufgeschaut, he fest Gerüst gebaut, he und auf seinen Kamerad vertraut!

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail